VIADUKT e.V.

Verein zur Förderung der psycho-sozialen Versorgung in Witten

AUSSTELLUNG – Mitten.Wir.Im Sind

Abschied vom Kunstcontainer! Die KUNSTGRUPPE des Viadukt e.V. unter der Leitung von Hans-Peter Müller zeigt ihre Arbeiten: Midissage: Sonntag, 30.09.2018, 14:00 Uhr Ausstellende Künstlerinnen und Künstler: Katja Höckmann . Ulrich Rama . Muala Toprak . Angelika Finke...
mehr lesen

Fröhliches Sommerfest

Fast sah es so aus als hätten wir den einzigen Regentag in diesem Sommer für unser Fest erwischt. Zum Mittag hin lachte dann aber die Sonne wieder für uns und unsere Sommerfestbesucher! Am Donnerstag, den 30. August 2018 feierten wir das jährliche Sommerfest im...
mehr lesen

Jetzt fahrn wir übern See

Der Treff Ü65 nutzte den Supersommer in diesem Jahr für einen tollen Ausflug an den Baldeneysee. Mit 12 Besuchern und 4 Mitarbeitern startete die Gruppe am Mittwoch, den 22. August in Richtung Essen. Bei strahlendem Sonnenschein ging es mit einem Schiff der "Weissen...
mehr lesen

VIADUKT im Landtag

Am Mittwoch, dem 11. Juli 2018, besuchten unsere Geschäftsführerin Barbara Dieckheuer und die Koordinatorin unseres Treff Ü65 Ulla Weiß den Landtag in Düsseldorf. Sie trafen dort die Landtagsabgeordnete für Witten, Dr. Nadja Büteführ, und den Sprecher der...
mehr lesen

Der Neubau ist fertig gestellt

Es ist soweit! Nach knapp einem Jahr Bauzeit ist das Gebäude im Garten der Ruhrstraße 72 fertig gestellt. Nun können Kontakt- und Beratungsstelle, Ambulante Dienste sowie die Ergo- und Beschäftigungstherapie nach und nach einziehen. Es müssen noch einige Arbeiten im...
mehr lesen

Der gemeinnützige Verein VIADUKT e.V. ist:

  • Träger von Hilfeangeboten und Einrichtungen für Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Behinderungen
  • Träger der freien Jugendhilfe
  • Gründungsmitglied im Gemeindepsychiatrischen Verbund (GPV) im Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband
  • Wir verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der gemeindepsychiatrischen Versorgung.

Unsere Einrichtungen bieten Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen Unterstützung und Förderung für alle Bereiche in der Alltags- und Lebensgestaltung an. Das Ziel ist die Wiederherstellung und Stärkung ihrer Eigenständigkeit und eine weitestgehende Unabhängigkeit von institutioneller Hilfe. Unsere Fachdienste unterstützen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien. Wir bieten Angehörigenberatung und Gruppenbegleitung an.

Seit 30 Jahren Aufbau, Förderung und Weiterentwicklung gemeindepsychiatrischer Versorgung. Viadukt steht für Verbindung und Verbundenheit; eine Brücke bauen aus Verantwortung und Engagement für die Belange psychisch erkrankter Menschen.

Barbara Dieckheuer

Geschäftsführerin

Dies sind unsere Einrichtungen:

Tagesstätte

Die Tagesstätte ist eine teilstationäre Versorgungseinrichtung mit 25 Plätzen. Sie bietet an den 5 Werktagen der Woche Betreuung, Förderung und Beschäftigung an. Außer einer Kostenbeteiligung für Frühstück und Mittagessen fallen keine finanziellen Belastungen an. Der...

mehr lesen

Kontaktstelle

Die Kontakt- und Beratungsstelle Viadukt e.V. ist eine ambulante und niedrigschwellige Anlaufstelle mit offenen Gruppentreffen an 5 Tagen in der Woche. Die Angebote sind an den persönlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten der TeilnehmerInnen orientiert und werden von...

mehr lesen

Ambulant Betreutes Wohnen

  Was leistet unser Fachdienst? Unser Fachdienst Ambulant Betreutes Wohnen bietet Menschen mit einer psychischen Behinderung / Erkrankung individuell angepasste Hilfen für alle Bereiche in der Alltags- und Lebensgestaltung, die durch die psychische Erkrankung...

mehr lesen

Jugendhilfe

Unsere Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien mit psychischen oder sozialen Problemen   Wenn ein Familienmitglied - sei es ein Elternteil, ein Kind oder Jugendlicher - von einer psychischen Erkrankung betroffen ist, hat das gleichzeitig auch immer...

mehr lesen

Flips und frühe Hilfen

Wenn ein Familienmitglied - sei es ein Elternteil, ein Kind oder Jugendlicher - von einer psychischen Erkrankung betroffen ist, hat das gleichzeitig auch immer Auswirkungen auf das Leben der anderen Familienmitglieder, diese sind immer mit betroffen. Für die...

mehr lesen

Treff Ü65

Der Treff Ü65 lädt psychisch kranke Seniorinnen und Senioren über 65 Jahren ein. Der Treff Ü65 ist ein niedrigschwelliges Angebot. Alle Aktivitäten werden gemeinsam mit den BesucherInnen ausgewählt und durchgeführt. Der Besuch im Treff Ü65 erleichtert die persönliche...

mehr lesen